Leuphana Universität Lüneburg: Studienberater*in; 05.07.2020

22.06.2020 zum nächstmöglichen Zeitpunkt, am College, EG 13 TV-L (75%), befristet bis zum 31.08.2021

Orientiert an den Werten einer humanistischen, nachhaltigen und handlungsorientierten Universität steht die Leuphana Universität Lüneburg – Stiftung des öffentlichen Rechts – für Innovation in Bildung und Wissenschaft. Die gemeinschaftliche Suche nach Erkenntnis und tragfähigen Lösungen in den Bereichen Bildung, Kultur, Nachhaltigkeit, Management und unternehmerisches Handeln prägt das vielfach ausgezeichnete Universitätsmodell mit einem College, einer Graduate School und einer Professional School. Methodische Vielfalt und überfachliche Zusammenarbeit zeichnen das Wissenschaftsverständnis der Leuphana aus.

Am College ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Studienberater*in
(EG 13 TV-L)

im Umfang von 75% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer*eines Vollbeschäftigten befristet bis zum 31.08.2021 zu besetzen.

Der Aufgabenbereich umfasst alle Beratungstätigkeiten der allgemeinen Studienberatung zum Bachelorstudium, insbesondere die Beratung zu den Studienmöglichkeiten und zum Studienverlauf am Leuphana College.

Ihre Aufgaben:

  • Einzel- und Gruppenberatung zum Studienangebot und zum Zulassungsverfahren sowie zu den Inhalten, Aufbau und Anforderungen der einzelnen Studienfächer
  • Einzel- und Gruppenberatung zur Studienverlaufsplanung, Lernmanagement und Berufsorientierung
  • Entwicklung und Durchführung von spezifischen Informations- und Beratungsangeboten
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Seminaren und Workshops für Studienanfänger*innen und Studierende zur Förderung eines erfolgreichen Studiums (z.B. Zeitmanagement, Arbeitsstrategien, Profilbildung)
  • Mitarbeit bei studienbezogenen Informationsveranstaltungen und Bildungsmessen
  • Erstellung und Überarbeitung von Informationsmaterialien, Mitarbeit bei der Pflege der Webseiten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einer sozial-, bildungs- oder geisteswissenschaftlichen Fachrichtung (Master oder äquivalent)
  • Nachweis einer für die Beratung relevanten Zusatzausbildung mit mind. 120 Stunden Umfang
  • Ausgewiesene mindestens einjährige Berufserfahrung in der Studienberatung
  • Erfahrung in der Durchführung von Workshops und Gruppenveranstaltungen
  • Vertiefte Kenntnisse des Schul-, Ausbildungs- und Beschäftigungssystems sowie des Hochschulwesens
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse in den Office-Programmen
  • Freude und Interesse an der Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten in einem dynamischen Team, Kommunikations- und Organisationsstärke, ausgeprägte Kontaktstärke und Serviceorientierung, hohes Engagement

Wir bieten:

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Interne und externe Fortbildungsangebote
  • Hochschulsport und gesundheitsfördernde Maßnahmen für Beschäftigte
  • Betriebliche Altersvorsorge

Die Leuphana Universität Lüneburg fördert die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter ihren Mitgliedern. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise für Bewerber*innen.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (bitte ohne Foto) senden Sie bitte bis zum 05.07.2020 elektronisch (zusammengefasst in einer PDF-Datei) oder postalisch an:

Leuphana Universität Lüneburg
Personalservice, z.Hd. Corinna Schmidt
Kennwort: Studienberatung College 2020
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg
bewerbung@leuphana.de

 

Hier geht’s zur Stellenausschreibung:
https://www.leuphana.de/universitaet/jobs-und-karriere/technik-verwaltung/ansicht-technik-verwaltung/datum/2020/06/22/studienberaterin-1.html

Auf Stellenweise findest Du von mir ausgesuchte Jobs
in und um Hamburg und München für Kultur-, Sozial- und Geisteswissenschaftler /innen. Stellenweise ist für Jobsuchende und Arbeitgeber/innen kostenfrei.