Hochschule München: Referent im Bereich Personalmarketing (m/w/d); 25.09.2020

Die Hochschule München ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Wir sehen unsere Herausforderung und Verpflichtung in einer aktiven und innovativen Zukunftsgestaltung durch Lehre, Forschung und Transfer. Die Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft ist für uns von zentraler Bedeutung.

Die Hochschule München hat sich das Ziel gesetzt, den Frauenanteil bei den Professuren signifikant zu erhöhen. Die Personalabteilung sucht für dieses Projekt einen

Referenten im Bereich Personalmarketing (m/w/d)

Kennziffer: PA-06-20
in Vollzeit mit 40,1 Std./Wo.

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Konzeption, Steuerung sowie Kommunikation von zielgruppenspezifischen Personalmarketingmaßnahmen und Kampagnen (online und offline)
  • Strategische Positionierung der Hochschule München als attraktive Arbeitgeberin auf Basis fundierter Marktforschung (Employer Branding)
  • Erschließung sowie aktive Pflege moderner Recruiting-Kanäle, u.a. für Active Sourcing
  • Organisation und Durchführung von Messen und Events
  • Direkte Berichterstattung an die Hochschulleitung und die Leitung der Personalabteilung

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH) bzw. Bachelor), oder vergleichbarer Studienabschluss, vorzugsweise betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Personal, Marketing oder Kommunikation
  • Relevante Berufserfahrung in den Bereichen Personalmarketing und Employer Branding, bevorzugt mit Fokus auf die Rekrutierung von hochqualifizierten Frauen und dadurch eine hohe Gender – und Diversitätskompetenz
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen mit modernen Methoden und Instrumenten des Personalmarketings sowie Affinität zu digitalen Medien
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise und Leistungsbereitschaft
  • Kommunikative, teamfähige Persönlichkeit mit starken Koordinationsfähigkeiten

Wir bieten

  • Einen bis zum 31.12.2022 befristeten Arbeitsvertrag
  • Eine Vergütung in der Entgeltgruppe 11 TV-L
  • Homeoffice
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in zentraler und verkehrsgünstiger Lage Münchens mit flexiblen Arbeitszeiten, vergünstigten Job Tickets im ÖPNV sowie kostenfreier Nutzung unserer Tiefgarage
  • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung

Die Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Bitte informieren Sie sich z. B. unter http://www.lff.bayern.de/bezuege/arbeitnehmer/#entgelt über die Entgelttabelle des TV-L.

Die Hochschule München fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir freuen uns daher ausdrücklich über Bewerbungen von Frauen.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

Kandidatinnen und Kandidaten mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Kommen Sie bei Fragen zum Bewerbungsprozess auf uns zu: 089 1265-4846
Bei fachlichen Fragen hilft Ihnen gerne Frau Suzanne Dorner, Tel.: 089 1265-1297 weiter.

Bewerben Sie sich über unser Online-Portal bis zum 25.09.2020
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Online-Bewerbung

 

Hier geht’s zur Stellenausschreibung:
https://stellen.hm.edu/jobposting/c56228b30f7b472ece8109f2050c74526ad3c845

Du findest stellenweise.de gut? Bitte unterstütze meine Arbeit mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Auf stellenweise.de findest Du von mir ausgesuchte Jobs in und um Hamburg und München für Kultur-, Sozial- und Geisteswissenschaftler/innen.

stellenweise.de ist für Jobsuchende und Arbeitgeber/innen kostenlos und basiert auf freiwilligen Zahlungen.