Hanns-Seidel-Stiftung: wissenschaftlicher Archivar (m/w/d) für das „Archiv für Christlich-Soziale Politik (ACSP), Politisch-historische Fachbibliothek“ der Akademie für Politik und Zeitgeschehen; 08.11.2020

Die Hanns-Seidel-Stiftung e.V., eine international tätige Institution der politischen Erwachsenenbildung, sucht für die Zentrale in München zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für zwei Jahre, einen

wissenschaftlichen Archivar (m/w/d) für das „Archiv für Christlich-Soziale Politik (ACSP), Politisch-historische Fachbibliothek“ der Akademie für Politik und Zeitgeschehen.

Das Archiv für Christlich-Soziale Politik (ACSP) der Hanns-Seidel-Stiftung sieht seine Aufgaben in der Sammlung und Erschließung sämtlicher Akten und Materialien zur Geschichte der Christlich-Sozialen Union und versteht sich als zentrale Institution für das Archivgut der CSU, ihrer Untergliederungen, Arbeitsgemeinschaften, Arbeitskreise und Gremien, ihrer parlamentarischen Fraktionen, der ihr nahestehenden Institutionen sowie ihrer führenden Repräsentanten.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Akquise, Übernahme, Bewertung sowie Erschließung von Archivgut
  • Kooperation mit den Parteistellen und Nachlassgebern
  • Benutzerberatung und Recherchen zu aktuellen Anfragen
  • Redaktionelle Betreuung von Webportalen des Archivs sowie Mitarbeit an den Veranstaltungen, Ausstellungen und Publikationen
  • Mitwirkung an der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Archivs

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich der Geschichte, Abschluss als wissenschaftlicher Archivar (m/w/d) oder als B. A. im Archivwesen bzw. Diplomarchivar (m/w/d) FH oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse zeitgemäßer Verfahren der Überlieferungsbildung (Bewertung und Übernahme)
  • Gute Kenntnisse der Informationstechnologien und sicherer Umgang mit den gängigen elektronischen Archivinformationssystemen
  • Organisationsgeschick und Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B
  • Identifikation mit den Werten und Zielen der Hanns-Seidel-Stiftung

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team mit leistungsgerechter Bezahlung nach TVöD (bis E 13), betrieblicher Altersversorgung und Gleitzeit in der 39 Stunden-Woche oder Teilzeit nach Vereinbarung.

Für telefonische Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Höpfinger, Leiterin „Archiv für Christlich-Soziale Politik (ACSP), Politisch-historische Fachbibliothek“ (089/1258-279) oder Herrn Cakmak, Personal Inland (089/1258-424).

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis zum 8.11.2020.

wissenschaftlicher-Archivar-ACSP.pdf
(pdf 117 KB)

Bewerben

 

Hier geht’s zur Stellenausschreibung:
https://www.hss.de/ueber-uns/stellenangebote/angebot/wissenschaftlicher-archivar-mwd-fuer-das-archiv-fuer-christlich-soziale-politik-acsp-politisch-historische-fachbibliothek-der-akademie-fuer-politik-und-zeitgeschehen-job1666/

Du findest stellenweise.de gut? Bitte unterstütze meine Arbeit mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Auf stellenweise.de findest Du von mir ausgesuchte Jobs in und um Hamburg und München für Kultur-, Sozial- und Geisteswissenschaftler/innen.

stellenweise.de ist für Jobsuchende und Arbeitgeber/innen kostenlos und basiert auf freiwilligen Zahlungen.