Hanns‐Seidel‐Stiftung: Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Evaluierung; 09.08.2020

Die Hanns‐Seidel‐Stiftung e.V., eine international tätige Institution der politischen Erwachsenenbildung, sucht für die Zentrale in München zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet zur Elternzeitvertretung, zunächst für ein Jahr, einen

Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit (24 Wochenstunden) im Bereich Evaluierung

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Definition von Evaluierungsgegenständen für externe Evaluierungen im Inland und Ausland nach den Richtlinien des Mittelgebers sowie nach Vorgaben der Leitung und Absprache mit den Fachabteilungen
  • Definition der Terms of Reference inklusive der Leitfragen der Evaluierung
  • Kommunikation der Evaluierungsplanung mit allen relevanten Personen
  • Budgetplanung und Budgetüberwachung für die jeweilige Evaluierung
  • Ausschreibung und Vergabe der externen Evaluierungen nach den Vorschriften der Vergabeordnung (Leistungsbeschreibung, Ausschreibung, Auftragsvergabe)
  • Organisation und Moderation von Auftakt- und Abschlussworkshops mit allen relevanten Personen, Kommunikation und Verbreitung der Evaluierungsergebnisse
  • Unterstützung bei der Steuerung und Organisation der Feld-/ und Erhebungsphasen
  • Steuerung, Überwachung und Qualitätssicherung der Berichtslegung
  • Vorbereitung der Management Response (MR) und Diskussion der Ergebnisse mit allen relevanten Personen
  • Umsetzungsmonitoring der Handlungsempfehlungen der externen Evaluierungen
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Wissensmanagements der Organisation

Anforderungen

  • Hochschulabschluss mit wirtschafts-, sozial- und/oder politikwissenschaftlicher Ausrichtung
  • Kenntnisse in empirischer Sozialforschung und Statistik sowie in der politischen Bildung und / oder der internationalen Entwicklungszusammenarbeit
  • Erfahrung in der Vergabe von öffentlichen Aufträgen wünschenswert
  • Souveräner Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen
  • Ausgeprägte Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit, soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Sorgfältige, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit
  • Englischkenntnisse werden vorausgesetzt, Französisch- oder Spanischkenntnisse wünschenswert, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Identifikation mit den Zielen der Hanns-Seidel-Stiftung

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team mit leistungsgerechter Bezahlung nach TVöD (bis E 11), betrieblicher Altersversorgung und Gleitzeit.
Für telefonische Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Heinle, Leiter Evaluierung (089/1258-369) oder Herrn Cakmak, Personal Inland (089/ 1258-424).
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis 09.08.2020 an die

Hanns-Seidel-Stiftung e.V.
Personal Inland, Lazarettstraße 33, 80636 München

E-Mail: Personal-Inland@hss.de

Hier geht’s zur Stellenausschreibung:
https://www.hss.de/ueber-uns/mitarbeiter-m/w/d-in-teilzeit-24-wochenstunden-im-bereich-evaluierung/

Auf Stellenweise findest Du von mir ausgesuchte Jobs
in und um Hamburg und München für Kultur-, Sozial- und Geisteswissenschaftler /innen. Stellenweise ist für Jobsuchende und Arbeitgeber/innen kostenfrei.